slide 1
Aktuelles
15
Jun

„From School to Future“: Ausbildungsprojekt geht in zweite Runde

Unternehmen und Betriebe erhalten Unterstützung bei der Ausbildung junger Menschen Das Projekt „From School [...] weiter

23
May

„From School to Future“: Jugendliche sind auf gutem Weg

Ausbildungsmesse eröffnete wichtige Kontakte und Infos. Schritt für Schritt auf ihrem Weg in einen neuen Lebe [...] weiter

06
Apr

Räder für ukrainische Flüchtlinge werden hergerichtet

Sinziger Fahrradschrauber sind weiter in der Janusz-Korczak-Schule aktiv Sinzig. Die Sinziger Fahrradschrau [...] weiter

04
Apr

80.000 Euro für den Start ins Berufsleben

Früchte des Wiederaufbaus: Großzügige Unterstützung für Jugendsozialarbeit Der Wiederaufbau im Ahrtal trägt [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

Fastenzeit anders und Osteressen von HoT und Pfarreiengemeinschaft Sinzig

“Es hat Freude gemacht zu sehen, dass wir Menschen etwas Gutes tun konnten.” Mit diesen Worten eröffnete Sebastian Trautmann, Praktikant im Haus der offenen Tür in Sinzig, die Reflektionsrunde über die Aktion “Fastenzeit anders”. Insgesamt wurden an den vier Samstagen im März und am Ostersonntag 180 Essen - gekocht von Sinziger Gastronomen - von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ausgefahren. 

“Fastenzeit anders” ist die Fortsetzung von “Weihnachten anders” im vergangenen Jahr. Da sich die Coronasituation mit Beginn der Fastenzeit nicht entspannt hatte, war schnell klar, dass es weitergehen muss. Angesprochen waren erneut Menschen und Familien, denen in dieser Zeit viel abverlangt wird, weil sie alleine sind oder finanziell zurückstecken müssen.

Ganz bewusst haben sich die Verantwortlichen vom Haus der offenen Tür und der katholischen Pfarreiengemeinschaft dazu entschieden, nicht nur reiner Lieferservice zu sein: “Wir wollten den Menschen auch eine spirituelle Nahrung mitgeben. Uns war es wichtig zu sagen: Wir befinden uns in der Fastenzeit, gehen auf Ostern zu und handeln als Christinnen und Christen,” so Kaplan Thomas Hufschmidt. Daher wurde jedem Fasten- und Osteressen ein kleiner Impuls beigelegt.

Möglich war die erneute Durchführung nur Dank der großzügigen Unterstützung des Vereins “Wir helfen e.V.” und der Pfarreiengemeinschaft Sinzig. Auch die Abiturientinnen und Abiturienten des Rhein-Gymnasiums haben die Kollekte im Rahmen ihres Abigottesdienstes dem Projekt zukommen lassen. Die Gastronomen in Sinzig trugen durch ihre gute Kooperation und Spenden zum Gelingen bei. Mitgewirkt haben: Restaurant und Pizzeria La Fontana, Restaurant Laguna, Restaurant Poseidon, Ristorante Pizzeria Piccolo, Tappe`s Hofgarten und das Restaurant Vieux Sinzig.

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern und allen Beteiligten.

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit

Annette Hoffmann

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: annette.hoffmann@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanagerin Projekt H16

Ulrike Michelt

  • Zuständigkeit: Casemanagerin im Projekt H16
  • E-Mail: ulrike.michelt@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanager im Projekt H16

Thorsten Krams

  • Zuständigkeit: Casemanager im Projekt H16
  • E-Mail: thorsten.krams@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr