slide 1
Aktuelles
15
Jun

„From School to Future“: Ausbildungsprojekt geht in zweite Runde

Unternehmen und Betriebe erhalten Unterstützung bei der Ausbildung junger Menschen Das Projekt „From School [...] weiter

23
May

„From School to Future“: Jugendliche sind auf gutem Weg

Ausbildungsmesse eröffnete wichtige Kontakte und Infos. Schritt für Schritt auf ihrem Weg in einen neuen Lebe [...] weiter

06
Apr

Räder für ukrainische Flüchtlinge werden hergerichtet

Sinziger Fahrradschrauber sind weiter in der Janusz-Korczak-Schule aktiv Sinzig. Die Sinziger Fahrradschrau [...] weiter

04
Apr

80.000 Euro für den Start ins Berufsleben

Früchte des Wiederaufbaus: Großzügige Unterstützung für Jugendsozialarbeit Der Wiederaufbau im Ahrtal trägt [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

Finnland ist nicht nur eine Reise wert! - Teilnehmergruppe für das internationale Projekt in Kokkola steht; Barbarossaschule Sinzig ist auch vertreten

Die Teilnahme an internationalen Trainingskursen bietet den teilnehmenden Fachkräften nicht nur den fachlichen Austausch sondern zudem auch immer die Möglichkeit, neue Projektmöglichkeiten für die jungen Besucher des HoT zu generieren. So geschehen beim Besuch der Partnership Building Activity "Power for the Future" vom 28.-31. August 2014 in Kokkola, Finnland. Petra Klein und Ulrike Michelt sind für das HoT nach Finnland gereist um an einer partnerschaftsbildenden Aktivität teilzunehmen, zu dem sich insgesamt 32 Fachkräfte aus der Jugendarbeit aus insgesamt 16 europäischen Staaten trafen. Wie eine solche Aktivität aussieht, ist hier nachzulesen (bitte anklicken!). Fotos des Besuchs in Finnland folgen in Kürze.

Und was bringt das unseren jungen Menschen? Zunächst einmal die Möglichkeit, sich an dem internationalen Projekt "Education Inspirations" vom 27.09. - 03.10.2014 ebenfalls in Kokkola, Finnland zu beteiligen. Hier finden sich Informationen zum Projekt (bitte anklicken!), an dem von deutscher Seite auch eine FsJ'lerin der Realschule Plus "Barbarossaschule" Sinzig teilnimmt. Kooperationspartner ist zudem Frischluft e.V., so dass die Gruppe bereits sehr "interkulturell" besetzt nach Finnland reist. So sind u.a. Teilnehmer aus Coburg und Leipzig (beide Frischluft e.V.), sowie die FSJ'lerin des HoT aus Kolumbien mit dabei.

Die deutsche Gruppe hat eigens für das Projekt in Finnland einen Internetblog angelegt, in dem sich aktuelle Informationen zum Austauschprojekt finden. Der Blog findet sich hier.

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit

Annette Hoffmann

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: annette.hoffmann@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanagerin Projekt H16

Ulrike Michelt

  • Zuständigkeit: Casemanagerin im Projekt H16
  • E-Mail: ulrike.michelt@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanager im Projekt H16

Thorsten Krams

  • Zuständigkeit: Casemanager im Projekt H16
  • E-Mail: thorsten.krams@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr