slide 1
Aktuelles
23
May

„From School to Future“: Jugendliche sind auf gutem Weg

Ausbildungsmesse eröffnete wichtige Kontakte und Infos. Schritt für Schritt auf ihrem Weg in einen neuen Lebe [...] weiter

06
Apr

Räder für ukrainische Flüchtlinge werden hergerichtet

Sinziger Fahrradschrauber sind weiter in der Janusz-Korczak-Schule aktiv Sinzig. Die Sinziger Fahrradschrau [...] weiter

04
Apr

80.000 Euro für den Start ins Berufsleben

Früchte des Wiederaufbaus: Großzügige Unterstützung für Jugendsozialarbeit Der Wiederaufbau im Ahrtal trägt [...] weiter

14
Mar

Winterferienfreizeit 2022 im HoT

Sinzig. Das Haus der offenen Tür (HoT) hat  erneut ein abwechslungsreiches Ferienprogramm selbstverständlich u [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

Herbstferien im HoT Sinzig

Entdecke den Kunstschatz - Jede Menge Spaß mit Kunst und Kultur bei der Ferienfreizeit

Sinzig. Auch in diesem Jahr wurde in den Herbstferien, unter Einhaltung der Hygienevorschriften ein vielfältiges Angebot unter dem Motto ``Entdecke den Kunstschatz – aus Puzzleteilen wird ein Ganzes“ geboten. 

Rund 90 Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 14 Jahren wurden an den Standorten im HoT Sinzig und in der Grundschule Bad Bodendorf verschiedene Workshops geboten, in denen sie ihre künstlerische Persönlichkeit kennen lernen konnten. Diese wurden von renommierten Künstler*innen als Dozent*innen angeleitet. Am Freitag den 22.10.2021 präsentierten die Teilnehmer*innen sich als große Künstler*innen im Rahmen einer Abschlussaufführung und konnten ihren erlernten Kunstschatz zum Erstaunen Aller vorführen. 

In der ersten Woche konnte das HoT, Dank Tom Beyer, Erlebnispädagoge vom Jugendbezirkswerk der AWO Koblenz für einige Kinder Ausflüge zum Outdoor-Felsklettern und Geocaching anbieten. Mit Blick auf die Erlebnispädagogik soll auch zukünftig eine strukturierte Kooperation mit dem Jugendbezirkswerk auf den Weg gebracht werden.Stefanie Manhillen, Mixed Media Künstlerin und Leiterin der Jugendkunstschule in Sinzig bot den Teilnehmer*innen die Möglichkeit sich mit Farben und Formen künstlerisch auseinanderzusetzen. Camillo Donneys ist Percussionist und Musiklehrer und setzte im Rahmen seines Workshops auf die Freude an Musik, Rhythmus und Bewegung. Im Laufe der zwei Wochen bildeten sich zwei Bands die sich im Rahmen der Abschlussaufführung jede Menge Applaus einholten. Tägliche "Inspiraziergänge," Literatur, Kunst und das Gestalten mit Holz und Feuer standen bei der Szenenbildnerin Nicole Heidel und dem Holzbildhauer Michael Hussmann im Vordergrund. Der westdeutsche Hip Hop Meister und Choreograph Gabriel Hermes sorgte mit seinem morgendlichen Warm up und seiner Tanzgruppe bei der Abschlussaufführung für ordentlich Stimmung. Auch der Zirkuspädagoge Stephan Braun präsentierte mit seinen attraktiven Kunststücken kleine, große Zirkusartisten in einer großen Manege. Tobender Applaus und strahlende Gesichter zeigten, dass es eine gelungene Freizeit war. 

Veranstalterin ist das HoT als federführende Einrichtung eines lokalen Bündnisses für Bildung bestehend aus Barbarossaschule, Grundschule Bad Bodendorf und städtischer Volkshochschule. Finanziert wird der Workshop aus Mitteln des "Kultur-macht-stark" Programms des Bundesministeriums für Forschung und Bildung, im Programm TalentCAMPus des Deutschen Volkshochschulverbands. 

Das Team des HoT Sinzig spricht einen großen Dank allen Unterstützern/Unterstützerinnen , Spendern/Spenderinnen und vor allem den jungen, ehrenamtlichen Helfern/Helferinnen , die in Zeiten der Flutkatastrophe von Tag eins an unterstützend zur Seite standen, aus. Das nächste Ferienprogramm im und vom Haus der offenen Tür wird voraussichtlich in den Winterferien 2022 stattfinden. „Die Planungen dafür laufen jedenfalls“ – hört man aus der der Jugendeinrichtung.

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit

Annette Hoffmann

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: annette.hoffmann@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanagerin Projekt H16

Ulrike Michelt

  • Zuständigkeit: Casemanagerin im Projekt H16
  • E-Mail: ulrike.michelt@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanager im Projekt H16

Thorsten Krams

  • Zuständigkeit: Casemanager im Projekt H16
  • E-Mail: thorsten.krams@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr