slide 1
Aktuelles
15
Oct

Cyber Cycling Marathon zugunsten des HoT am 20.10.

Spinning Marathon für den guten Zweck im actiwita Vitalstudio Remagen In Kooperation mit de [...] weiter

04
Oct

Südkoreas Konsul schaut im HoT vorbei

Ferienprogramm Kinder stellen Diplomaten neugierige Fragen – Spaß auf beiden Seiten Sinzig. Das war für den s [...] weiter

27
Sep

Auf dem Weg zur eigenen Lebensbühne

So lief der "Ausbildungstreff 4.0" in Sinzig SINZIG. Mal eine andere Form von Ausbildungstreff hat „Smar [...] weiter

12
Sep

Wir suchen zur Verstärkung 2 Sozialarbeiter/innen

Die Katholische Kirchengemeinde St. Peter in Sinzig sucht zum 1.10.2018  2 Sozialarbeiter/innnen bzw. Jugenda [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

Südkoreas Konsul schaut im HoT vorbei


Ferienprogramm Kinder stellen Diplomaten neugierige Fragen – Spaß auf beiden Seiten

Sinzig. Das war für den südkoreanischen Konsul Yongdae Mam und seinen Assistenten Damian Bank ein außergewöhnlicher Termin: Sie machten im Sinziger Haus der offenen Tür (HoT) eine Stippvisite. „Normalerweise bewegt sich der Konsul eher auf dem Parkett von Politik und Wirtschaft, so etwas hat er wohl noch nicht erlebt“, sagte Bank. Mit „so etwas“ war die Begegnung mit äußerst interessierten Kindern gemeint, die bei ihrem Korea-Tag im Rahmen des Herbstferien-Programms „In neun Tagen um die Welt“ spielerisch viel Wissenswertes über andere Länder und deren Sitten lernten. „Was macht denn ein Konsul so?“, wollte eines der Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren wissen. Mam stand Rede und Antwort in seiner Landessprache, und sein Assistent übersetzte: „Viele wissen nicht, dass Deutschland und Korea seit über 100 Jahren gute Freunde sind und hier sehr viele Koreaner leben, denen der Konsul bei ihren Sachen hilft.“ Auch Deutsche, die nach Korea wollen, können sich an ihn wenden. Mam berichtete den Kindern unter anderem, dass in Südkorea 50 Millionen Menschen leben, es dort auch Jahreszeiten gibt und auf der Flagge die Welt mit Ying und Yang zu sehen ist. „Und mein Sohn ist sehr froh, hier in Deutschland zu sein, weil er deutsche Autos so liebt“, so der koreanische Landesvertreter.
 
Der Konsul hatte bei seinem außergewöhnlichen Besuch sichtlich viel Spaß, brachte kleine Gastgeschenke mit und freute sich über den Wissensdurst der Kinder. Die Kinder hatten sich vor der Ankunft des hohen Gastes unter anderem mit der Sprache und der Kultur des asiatischen Staates auseinandergesetzt, Fähnchen gebastelt, Tänze wie den Gangnam Style einstudiert und Schriftzeichen gemalt. Die Idee zu dieser Begegnung hatte Amine Erdem. Die 16-Jährige arbeitet wie andere Jugendliche beim Ferienprogramm als ehrenamtliche Betreuerin und ist absoluter Korea-Fan. Eingefädelt hatte den Diplomatenbesuch HoT-Mitarbeiter Patrick Book. Amine Erdem und HoT-Mitarbeiterin Tatjana Francesconi führten die Abgesandten einmal durch die Einrichtung. Die Herbstferienkinder lernen zudem Wissenswertes aus Ländern wie Israel, Irland, der Türkei, Finnland, Ungarn oder Lettland. „Der Schwerpunkt der Workshops liegt in diesem Jahr bei Tanz und Musik, deshalb kooperieren wir mit der Sinziger Musikschule im Obergeschoss“, erklärte Tatjana Francesconi. In der ersten Ferienwoche hatten sich 15 Kinder angemeldet, in der kommenden werden es doppelt so viele sein. Auch jeweilige landestypische Tänze werden eingeübt, und beim Mittagessen futtern sich die Teilnehmer quer durch die Kontinente.

Quelle: Rhein-Zeitung, Ausgabe 04.10.2018, Redaktion Judith Schumacher, Fotos FRIEDSAM

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Jugendarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit

Anja Drieling

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Regenbogenschule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: anja.drieling@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

 

Dienstag

Donnerstag

Freitag

Samstag

13.00 Uhr bis 19.00 Uhr

13.00 Uhr bis 19.00 Uhr

14.00 Uhr bis 20.00 Uhr

13.00 Uhr bis 19.00 Uhr