slide 1
Aktuelles
08
Sep

Öffnungszeiten: Mi., Do.,Fr. 16.00 – 18.00 Uhr für max. 8 Jugendliche

[...] weiter

08
Sep

Erweiterung des Angebots im Haus der offenen Tür in Sinzig (HoT)

Ab Dienstag, 15. September 2020, können sich Kinder im Alter von 6-12 Jahren aus Sinzig und Umgebung freuen. S [...] weiter

07
Sep

European Voluntary Service EVS: Freiwilligenarbeit in Bulgarien

Auf meiner Backpacker Reise durch Mittel-/Südamerika höre ich Anfang des Jahres zum ersten Mal vom europäische [...] weiter

25
Aug

Solidarprojekt „Jugend hilft“ des Hot Sinzig für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2020 nominiert

Lokales Engagement in Zeiten der Pandemie Aus über 900 Bewerbungen hat die nebenan.de Stiftung 107 herausra [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

Spinning-Marathon zugunsten des HoT Sinzig

In diesem Jahr schon zum dritten Mal hatte der Verein Cycling for kids powered by Kern-Haus zum beliebten Spinning-Marathon eingeladen. Und das gute daran: jedes Mal wenn die Jungs und Mädels in die Pedalen treten, tun sie dies für einen guten Zweck. Bei den ersten beiden Malen kam der Erlös dem Kinderhospiz in Koblenz und dem Kinderkrankenhaus in Köln zugute. Am Samstag fuhren die engagierten Fans des Spinning-Marathons zugunsten des Remagener Jugendbahnhofes und des Hot Sinzig. Vom Hot waren denn auch Petra Klein, Ulrike Michelt und Frauke Weber vor Ort. Wie der Vorsitzende von Cycling for kids Marco Bastiaansen betonte, habe man mit Peter Kmiecik und Bojan Klotz vom Actiwita-Vitalstudio plus in Remagen einen tollen Partner für die Aktion zugunsten der Kids in der Region gefunden. „Wir wurden mit unserer Benefizaktion hier sehr gut aufgenommen, man hat uns einen tollen Empfang bereitet und uns bestens versorgt“, zollte Bastiaansen dem Studio ein dickes Lob.

Sportler jeglichen Alters und Leistungsstufen kamen bei den 30-minütigen Spinning-Einheiten von 10 Uhr bis 17 Uhr am Samstag auf ihre Kosten. Neben „Live-Sessions“ stellte das Studio auch erstmals das sogenannte „Cyber-Spinning“ vor, bei dem mit virtuellen Trainern verschiedene Strecken gefahren werden. Für die Gäste standen ein großes Sportlerbuffet sowie Kaffee und Kuchen bereit.

Besonderes Highlight war natürlich der Besuch vom Team Kern-Haus, dem erfolgreichsten Amateur-Radteam der letzten Jahre um 11 Uhr. Das Team Kern-Haus trat ebenfalls für den guten Zweck in die Pedale und bot jedermann die Möglichkeit zum Kräftemessen oder für einen netten Plausch.

Und neben den Unternehmen, die mit Patenschaften die biker unterstützten und sponserten, legten auch die Sportler selbst noch einen Beitrag in die Kasse, so dass beim Spinning-Marathon für die Kids in der Region die stolze Summe über 4.500 Euro zusammenkam. Über diesen Erlös können sich nun das Sinziger Hot und der Remagener Jugendbahnhof freuen.

HoT-Leiterin Petra Klein ließ es sich daher nicht nehmen, ebenfalls eine schweißtreibende 30-Minuten-Spinning-Einheit zu absolvieren. „Wir lassen die Spende der Grundschule Sinzig-Bad Bodendorf zukommen. Für ein Projekt gegen sexuelle Gewalt gegen Kinder, das die Theaterpädagogische Werkstatt aus Osnabrück unter dem Aspekt ‚Mein Körper gehört mir‘ anbietet.“

Quelle BLICK aktuell, GA-Bonn 22.10.2018

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Regenbogenschule), Offene Jugendarbeit

Carina Rolniczak

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Regenbogenschule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: carina.rolniczak@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit

Annette Hoffmann

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: annette.hoffmann@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanagerin Projekt H16

Ulrike Michelt

  • Zuständigkeit: Casemanagerin im Projekt H16
  • E-Mail: ulrike.michelt@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Für max. 8 Jugendliche!