slide 1
Aktuelles
16
Sep

Kostenfreie Angebote ab 30.08. für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Familien, Senioren und Seniorinnen

  Das HoT Sinzig bietet auch nach den Sommerferien ein umfangreiches Angebot für von der Flut betroffene Mens [...] weiter

16
Sep

Sie interessieren sich für ein Praktikum in unserer Einrichtung?

Sie schätzen eigenständiges Arbeiten und setzen sich neben den praktischen Themen / Aufgaben auch gerne mit th [...] weiter

16
Sep

Ferien in Zeiten der Flut

Bereits am ersten Tag nach der Katastrophe war das Haus der offenen Tür (HoT) Sinzig an der Notunterkunft in d [...] weiter

10
Sep

Besuch vom Ministerium im Haus der offenen Tür

Frau Globert vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland Pfalz, b [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

Training Course "Gender: Rethink, Retweet" - Wie war es?

Vom 22. - 29.10.2014 trafen sich im Haus der offenen Tür (HoT) Sinzig 30 junge Menschen aus 13 europäischen und außereuropäischen Staaten, um über das Thema „Gender: Rethink, Retweet“ zu diskutieren. Der Workshop wurde im Rahmen des europäischen Erasmus + Programms angeboten und von einem erfahrenen internationalen Trainerteam betreut.

Gender, was ist das genau? Ganz wissenschaftlich gesprochen, ein englischer Begriff, der die soziale, gesellschaftlich konstruierte oder psychologische Seite des Geschlechts einer Person im Unterschied zu ihrem biologischen Geschlecht bezeichnet. 
Doch was genau bedeutet das im Alltag? Wie genau zeigen sich diese Geschlechtsrollen in unserer Umwelt, in den Medien, in unserer Sprache und den Erwartungen, die wir an andere Menschen stellen? Wie entstehen Vorurteile und Stereotypen, die unsere Wahrnehmung bestimmen?
Mit dieser und anderen Fragen beschäftigten sich die Teilnehmer in zahlreichen ebenso fordernden wie kreativen Workshops und einem gemeinsamen Arbeitsausflug nach Koblenz und entdeckten entlang ihrer nationalen Identitäten einige Unterschiede – aber auch viele Gemeinsamkeiten, die beim gemeinsamen Kochen, Diskutieren und Arbeiten vertieft wurden.

Bericht: Verena Krichel

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit

Annette Hoffmann

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: annette.hoffmann@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanagerin Projekt H16

Ulrike Michelt

  • Zuständigkeit: Casemanagerin im Projekt H16
  • E-Mail: ulrike.michelt@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanager im Projekt H16

Thorsten Krams

  • Zuständigkeit: Casemanager im Projekt H16
  • E-Mail: thorsten.krams@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr