slide 1
Aktuelles
28
Mar

Leider bleibt das Haus der offenen Tür aufgrund aktueller Entwicklung vorläufig geschlossen.

[...] weiter

27
Mar

"Offenes Ohr - Familien HOTline gegen die Krise

..Sie brauchen eine Spieldee für Ihre Kinder? ..Sie sind am Ende Ihrer eigenen Liste aller Beschäftigungsmögl [...] weiter

18
Mar

JUGEND HILFT – GEMEINSAM GEGEN COVID-19

WIR HELFEN WO UNTERSTÜTZUNG BENÖTIGT WIRD! INITIATIVE VON HAUS DER OFFENEN TÜR, DER BARBAROSSASCHULE UND AKTI [...] weiter

14
Mar

Unbenannte Ressource

[...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

Verein Cycling for kids powered by Kern-Haus übergab Erlöse an HoT und Jugendbahnhof

Remagen. In diesem Jahr schon zum dritten Mal hatte der Verein Cycling for kids powered by Kern-Haus vor drei Wochen zum beliebten Spinning-Marathon eingeladen. Und das gute daran: jedes Mal wenn die Jungs und Mädels in die Pedalen treten, tun sie dies für einen guten Zweck. Gesponsert werden sie dabei von Kern-Haus. Bei den ersten beiden Malen kam der Erlös der Kinderhospiz in Koblenz und dem Kinderkrankenhaus in Köln zugute. Dieses Mal fuhren die engagierten Fans des Spinning-Marathon zugunsten des Remagener Jugendbahnhofes und des Hot Sinzig. Über rund sieben Stunden traten rund 100 Radler für den guten Zweck in die Pedale. Besonderes Highlight war natürlich der Besuch vom Team Kern-Haus, dem erfolgreichsten Amateur-Radteam der letzten Jahre. Das Team Kern-Haus trat ebenfalls für den guten Zweck in die Pedale und bot jedermann die Möglichkeit zum Kräftemessen oder für einen netten Plausch. Ein großer Dank von Cycling for kids powered bei Kern-Haus hatte nicht nur den engagierten Sportlern gegolten, sondern auch Peter Kmiecik und Bojan Kotz vom Actiwita-Vitalstudio, das die Sportler nicht nur herzlich aufgenommen, sondern auch bestens verpflegt hatte. War zunächst ein Spendenaufkommen von über 4000 Euro vom Vereinsvorsitzenden Marco Bastiaansen angenommen worden, so wurde das Spendenergebnis mit über 6500 Euro noch deutlich getoppt. Nun war die offizielle Spendenübergabe im Actiwita-Vitalstudio in Remagen, wo auch der Spinning-Marathon stattgefunden hatte, angesagt. Vom HoT waren Petra Klein und vom Jugendbahnhof Remagen Britta Jelken und Aileen Buschmann anwesend.

Die engagierten Vereinsmitglieder von Cycling for kids powered bei Kern-Haus hatten symbolisch zwei überdimensionale Schecks mitgebracht, auf denen die Spendensumme von 3333,33 Euro, für jeden der beiden Jugendeinrichtungen, vermerkt war. So war die Freude bei den Vertretern der Kinder- und Jugendeinrichtungen aus Remagen und Sinzig natürlich riesig über eine so große Spende. Der herzliche Dank von Petra Klein, Britta Jelken und Aileen Buschmann galt den Sportler von cycling for kids, dem Sponsor Kern-Haus und Bojan Klotz vom Actiwita-Vitalstudio für ihr Engagement für den guten Zweck.

AB

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Regenbogenschule), Offene Jugendarbeit

Carina Rolniczak

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Regenbogenschule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: carina.rolniczak@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit

Annette Hoffmann

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: annette.hoffmann@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

Leider bleibt das Haus der offenen Tür aufgrund aktueller Entwicklung vorläufig geschlossen.

Montag

Donnerstag

Freitag

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

13:00 Uhr bis 18:00 Uhr