slide 1
Aktuelles
15
Jun

„From School to Future“: Ausbildungsprojekt geht in zweite Runde

Unternehmen und Betriebe erhalten Unterstützung bei der Ausbildung junger Menschen Das Projekt „From School [...] weiter

23
May

„From School to Future“: Jugendliche sind auf gutem Weg

Ausbildungsmesse eröffnete wichtige Kontakte und Infos. Schritt für Schritt auf ihrem Weg in einen neuen Lebe [...] weiter

06
Apr

Räder für ukrainische Flüchtlinge werden hergerichtet

Sinziger Fahrradschrauber sind weiter in der Janusz-Korczak-Schule aktiv Sinzig. Die Sinziger Fahrradschrau [...] weiter

04
Apr

80.000 Euro für den Start ins Berufsleben

Früchte des Wiederaufbaus: Großzügige Unterstützung für Jugendsozialarbeit Der Wiederaufbau im Ahrtal trägt [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

Winterferien im HoT Sinzig

50 Kinder entdeckten als Ahrtal-Experte mit Schnecke Lotta die Weinberge und überraschten mit dem Theaterstück „Im Walde von Toulouse“ die Gäste

Sinzig. Auch in den Winterferien hat das Haus der offenen Tür Sinzig (HoT) für 50 Kinder von sechs bis zwölf Jahre vom 17.02.2020 – 21.02.2020 ein tolles Ferienprogramm mit Aktionen und Ausflügen angeboten. Die Ferienfreizeit fand in der Grundschule Bad Bodendorf statt, da das HoT verstärkt in den Vororten von Sinzig präsent sein möchte.

Das Motto der Freizeit lautete „100 % for the Planet“. Ehrenamtliche Helfer*innen haben sich spannende Workshops rund um das Thema „Unsere Erde“ und wie wir sie nachhaltig schützen können, erarbeitet. Die Kinder konnten ihrer künstlerischen Persönlichkeit beim kreativen Gestalten und Basteln, beim sportlichen Austoben, beim Trommeln und Musizieren sowie beim schauspielerischen Entdecken freien Lauf lassen.

Höhepunkte der Ferienfreizeit waren unter anderem der Ausflug in die Weinberge von Ahrweiler. Hier wurden die Kinder zum Ahrtal-Experten ausgebildet, indem sie eine 2,8 km lange Entdeckungstour über den „Erlebnispfad für Kids“ durch die Weinberge im Ahrtal zwischen Ahrweiler und Walporzheim mit der Schnecke Lotta wanderten. Auch die Karnevalsparty am Weiberdonnerstag, welche viele Kinderaugen zum Strahlen brachte, war ein weiterer Höhepunkt der HoT-Ferienfreizeit. Am letzten Tag der Ferienwoche wurde ein Fest organisiert zu dem Freunde, Eltern, Geschwister und Verwandte eingeladen wurden. Die Kinder hatten in einem Schauspielworkshop ein Theaterstück einstudiert. „Im Wald von Toulouse“ hieß das Theater und wurde während der Prämiere am Freitagnachmittag von allen Gästen und Zuschauern bejubelt. Im Recycling - Workshops entstanden viele kreative Kunstwerke, welche in einer Ausstellung im Anschluss an das Theaterstück von den Kindern präsentiert wurden. Durch die vom Sinziger Mineralbrunnen gesponserte Landlimo sowie durch selbstgebackene Kuchen der Ehrenamtlichen Helfer*innen, war dies ein gelungenes Abschlussfest einer abenteuerreichen Ferienwoche.

Das HoT Sinzig dankt allen Beteiligten ganz herzlich, den Kindern, den Eltern, Betreuer*innen sowie Praktikant*innen die zu einer gelungenen Ferienfreizeit beigetragen haben. Ein ganz besonderer Dank gilt der Grundschule Bad Bodendorf zur Bereitstellung der Räumlichkeiten, dem Maranatha für die Anlieferung des Mittagessens, dem REWE Azhari sowie dem Sinziger Mineralbrunnen für die großzügige Spende von Landlimo und Wasser.

Jugendliche, die Anregungen oder Ideen für künftige Ferienaktionen, Veranstaltungen oder Projekte im HoT haben und mindestens 14 Jahre alt sind, können einfach im HoT vorbeikommen. Gemeinsam können dann für die Zukunft neue Ausflüge und Aktionen entwickelt und umgesetzt werden.

Weitere Informationen gibt es im Haus der offenen Tür unter Tel. 02642/41753 und per E-Mail an Annette.Hoffmann@hot-sinzig.de. Der Infofyler und das Anmeldeformular für das Osterferienprogramm sind zeitnah hier zu finden.

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit

Annette Hoffmann

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: annette.hoffmann@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanagerin Projekt H16

Ulrike Michelt

  • Zuständigkeit: Casemanagerin im Projekt H16
  • E-Mail: ulrike.michelt@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanager im Projekt H16

Thorsten Krams

  • Zuständigkeit: Casemanager im Projekt H16
  • E-Mail: thorsten.krams@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr