slide 1
Aktuelles
15
Jun

„From School to Future“: Ausbildungsprojekt geht in zweite Runde

Unternehmen und Betriebe erhalten Unterstützung bei der Ausbildung junger Menschen Das Projekt „From School [...] weiter

23
May

„From School to Future“: Jugendliche sind auf gutem Weg

Ausbildungsmesse eröffnete wichtige Kontakte und Infos. Schritt für Schritt auf ihrem Weg in einen neuen Lebe [...] weiter

06
Apr

Räder für ukrainische Flüchtlinge werden hergerichtet

Sinziger Fahrradschrauber sind weiter in der Janusz-Korczak-Schule aktiv Sinzig. Die Sinziger Fahrradschrau [...] weiter

04
Apr

80.000 Euro für den Start ins Berufsleben

Früchte des Wiederaufbaus: Großzügige Unterstützung für Jugendsozialarbeit Der Wiederaufbau im Ahrtal trägt [...] weiter

Unterstützen Sie uns
Suchen
News

YouthVoice – Deine Stimme zählt

YouthVoiceSinzig/Remagen. Das Sinziger HoT startete unter dem Motto „YouthVoice – Deine Stimme zählt“ ein neues Projekt, das sich direkt an aktive Jugendliche wendet. In einer Pressemitteilung des HoT heißt es dazu: „Du möchtest in Deinem Dorf, Deiner Stadt, Deinem Kreis mehr Möglichkeiten für junge Leute Schaffen? Du setzt Dich bereits für Jugendparks oder kulturelle wie musikalische Angebote ein? Du willst was bewegen, für Dein Leben, Deine Stadt, Deine Zukunft. Dann ist YouthVoice ein Projekt, in dem du die Zukunft für Dich, Deine Stadt, ja sogar ganz Europa, nachhaltig mitgestalten kannst. Wie? Indem Du Deiner Meinung eine Stimme gibst. Denn zusammen mit 31 Jugendlichen ab 16 Jahren aus allen Gebieten des Landkreises lernst Du alles über Kommunal- und Europapolitik, triffst die Wahlkandidaten in der Region, nimmst an Seminaren und Coachings teil, drehst Videos und diskutierst auf Internetblogs.“

Der Start ist am Montag, 17. März, und Dienstag, 18. März, in Form eines zweitägigen Seminars in Remagen, wo die Teilnehmer durch Trainings und Coaching fit gemacht werden. Das Ziel ist, einen strukturierten Dialog im Sinne der EU-Jugendstrategie zu führen. Veranstaltet wird dieses Projekt vom Haus der offenen Tür (HoT) Sinzig in Kooperation mit brainfull Remagen und wird gefördert über das EU-Jugendprogramm „Jugend in Aktion“. Weiterhin wird das Projekt von verschiedenen Schulen im Ahrkreis und vom Kooperationspartnern aus der Jugendarbeit unterstützt.

Wer sich noch anmelden und/oder mehr Infos möchte, der meldet sich bitte so schnell wie möglich im Haus der offenen Tür (HoT) bei Sebastian Sikkes (Mail: sebastian.sikkes@hot-sinzig.de) oder Patrick Book (patrick.book@hot-sinzig.de) oder unter Tel. (0 26 42) 4 17 53. Die Teilnahme ist kostenlos.

Quelle: Blick aktuell 05.03.2014

Suchen
Projektübersicht
Ansprechspartner
Leitung

Petra Klein

  • Zuständigkeit: Leitung
  • E-Mail: petra.klein@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit

Annette Hoffmann

  • Zuständigkeit: Schulnahe Sozialarbeit (Barbarossa Schule), Offene Jugendarbeit
  • E-Mail: annette.hoffmann@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Schulsozialarbeit

Patrick Book

  • Zuständigkeit: ASD-NAHE-SCHULSOZIALARBEIT/LOTSE
  • E-Mail: patrick.book@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanagerin Projekt H16

Ulrike Michelt

  • Zuständigkeit: Casemanagerin im Projekt H16
  • E-Mail: ulrike.michelt@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Casemanager im Projekt H16

Thorsten Krams

  • Zuständigkeit: Casemanager im Projekt H16
  • E-Mail: thorsten.krams@hot-sinzig.de
  • Tel: 02642 41753
Übersetzen
Öffnungszeiten

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr