Von der Beteiligung zur Beeinflussung – Kann Jugend Demokratie revitalisieren?

Liebe Youthvoiceler und alle Interessierten,

Lust am Weltforum für Demokratie in Straßburg teilzunehmen? Ihr lernt nicht nur tolle Menschen aus ganz Europa kennen, sondern könnt auch EU-Politikern auf Augenhöhe begegnen, das Europaparlament besichtigen und mehr über Europa und Demokratie erfahren. Anmeldeschluss: 22.Juni.

Mehr Infos in nachfolgender PDF oder im HoT Sinzig! Bitte schickt eure Anmeldung an die info@hot-sinzig.de

Toll wenn ihr mitmacht!

CALL for participants World Forum for Democracy 2014

Ergebnisse unserer Umfrage

Die vom 18.03 -9.04.2014 durchgeführte Youthvoice Studie, in der mehr als 400 Jugendliche aus dem Kreis Ahrweiler zu verschiedenen Themen der Kommunal- und Europapolitik befragt wurden, zeigt eines ganz deutlich: Gerade im Bereich der Freizeitgestaltung, sowie in der Bildungspolitik, als auch in der Frage des Übergangs von Schule zu Beruf sehen die Befragten große Defizite. Des Weiteren herrscht auch ein großes Interesse sich aktiv in der Politik zu beteiligen. Doch seht selbst die Ergebnisse der Studie!

Youthvoice Pakt

Um den Dialog nachhaltig zu festigen, schmiedeten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Vertreterinnen und Vertreter einen Pakt. Beide Parteien versprechen sich gegenseitig den strukturierten Austausch beizubehalten und gemeinsam nach Lösungsansätzen zu suchen, bestehende Problematiken zu beseitigen. Dabei zeigten sich alle Vertreterinnen und Vertreter begeistert und unterschrieben ausnahmslos den Pakt.

Talking together

Der erarbeitete Forderungskatalog der Jugendlichen fand großen Anklang bei den Vertreterinnen und Vertretern aus der Politik, Wirtschaft und Kirche, egal welcher Partei. Durch den intensiven Austausch der Jugendlichen mit den Verantwortlichen, entstand ein strukturierter Dialog, indem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektes Ihre Wünsche und Verbesserungsvorschläge unterbreiten konnten, die anschließend intensiv diskutiert wurden.

Youthvoice Campus

Egal ob Planspiel, Training, Erarbeiten eines Forderungskatalogs oder der direkte Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kirche: Der vom 10.04. – 13. 04 stattgefundene Youthvoice-Campus war ein voller Erfolg! Politiker wie die rheinland- pfälzische Wirtschaftsministerin Evelyn Lemke (Bündnis 90/ Die Grünen) oder EU- Kandidat Roland König (FDP) zeigen sich von den konstruktiven Ideen und Forderungen der Teilnehmer beeindruckt. Positives Echo aus allen Parteien verspricht die Zielsetzung des Projektes Youthvoice zu erfüllen.

Wir bewegen Teupin

Wenn man etwas bewegen möchte, dann ist es das Wichtigste, in einem Dialog mit den Entscheidungsträgern zu sein. Wie sich das anfühlt und was man dabei beachten muss, lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops in einem Planspiel. Lesen Sie weiter …

Mit „Youthvoice“ die Stimme erheben

Motivierte, gebildete Jugendliche, die sich stundenlang über politische Themen die Köpfe heißdiskutieren, kreative Lösungen suchen und überlegen, wie sie sich für ihre Belange, ihre Stadt oder sogar für Europa einsetzen können – gibt es das noch? Offensichtlich schon. Denn dieses Szenario war jetzt in der Remagener Kulturwerkstatt zu erleben, wo sich rund 20 Schülervertreter des Kreises Ahrweiler und weitere interessierte Heranwachsende beim zweitägigen Auftaktprojekt des Sinziger Hauses der offenen Tür (HoT) unter dem Motto „Youthvoice – Deine Stimme zählt“ einfanden. Lesen Sie weiter …